Defektes Stromkabel

Am 7.6.2011 um 19:23 Uhr wurde der Feuerwehr von einer Anwohnerin des Schwalbenweges telefonisch mitgeteilt, dass es in der Parallelstraße (Finkenweg) auf einem unbebauten Grundstück eine Explosion mit Rauchentwicklung gegeben hätte.

 

Der erste Gedanke war, dass jemand Sylvesterknaller gezündet hat. Bei der Nachschau stellte sich jedoch heraus, dass am Rand des Grundstückes die Isolierung der dort bereits vorhandene Hausanschlußleitung beschädigt war und in der näheren Umgebung das Gras verbrannt war. Der Kommandant der Feuerwehr Wildenberg lies daraufhin über die integrierte Leitstelle Landshut den Energieversorger EON informieren. Ein Mitarbeiter der Bereitschaft war  innerhalb einer halben Stunde vor Ort, isolierte die Leitung und verbaute eine neue Sicherung im Trafohaus.

 

IMAG0271.jpg
IMAG0272.jpg
IMAG0275.jpg
IMAG0276.jpg
zum Seitenanfang | © 2010-2018 by Feuerwehr Wildenberg | template powered by YAML