Einsatz 09-2016 - Ölspur - 04.04.2016

Der Kommandant der Feuerwehr Wildenberg wurde von der Leitstelle Landshut telefonisch informiert, dass sich im Ortsbereich Pürkwang der Anfang einer längeren Ölspur befindet, der über die Eschenharter Straße, die Ortschaften Eschenhart und Allmersdorf bis nach Mantelkirchen reicht. Die Feuerwehr Kirchdorf, welche bereits alarmiert und mit ausreichend Personal vor Ort war, übernahm das Abstreuen der Ölspur daher auch in der Gemeinde Wildenberg.

Für die Beschilderung und die Absicherung der von Kirchdorf eingesetzten Kehrmaschine wurde nach Rücksprache mit den Kommandanten der FF Kirchdorf und Siegenburg das LF20KatS der Feuerwehr Wildenberg eingesetzt. Eine Alarmierung mittels Sirene konnte unterbleiben, da sich auch so bereits einige Kameraden am Gerätehaus eingefunden hatten, die auf das ortsfremde Feuerwehrfahrzeug aus Kirchdorf aufmerksam wurden.

Datum: 04.04.2016
Einsatzzeit:

19:01 - 20:04 Uhr

Einsatzort: Siegenburger Straße -> Rottenburger Straße
Einsatzart: THL
Kurzbericht: Beschilderung Ölspur
eingesetzte Kräfte: 4 Personen
weitere Einsatzkräfte:

FF Siegenburg

FF Kirchdorf

zum Seitenanfang | © 2010-2018 by Feuerwehr Wildenberg | template powered by YAML