Unwettereinsatz Gemeinde Wildenberg - 09.06.2013

Datum: 09.06.2013 - 10.06.2013
Einsatzzeit: 20:15 Uhr - 04:25 Uhr
Einsatzort:

Wildenberg: Tollbacher Str.

Pürkwang:  Siegenburger Str. , Schweinbacher Str. , Irlacher Str., Am Siegbach

Irlach: Hausnummer 6

Rohr: Autohaus Nachtmann

Einsatzart: THL
Kurzbericht: diverse Keller unter Wasser, Abpumpen mit Tauchpumpe und Reinigung mit Wassersaugern
eingesetzte Kräfte: 16 Personen
weitere Einsatzkräfte:

FFW Train

FFW Niederumesldorf

FFW Siegenburg

Einsatzbericht :

Gegen 19:30 Uhr zog ein heftiges Gewitter mit Starkregen über die Gemeinde Wildenberg, welches binnen 20 Minuten teilweise mehr als 40 Liter Niederschlag pro Quadratmetern mit sich brachte.

Insbesondere im Ortsteil Pürkwang waren hier die Schweinbacher Straße, Irlacher Straße, Siegenburger Straße und die Straße Am Siegbach betroffen.

Eine genauere Ausführung würde den Rahmen sprengen, jedoch wurden bis ca. 2 Uhr früh bei 10 Anwesen  die Keller und Höfe mit Hilfe von Tauchpumpen und Wassersaugern von Schlamm und Wasser befreit.

Besonders schlimm getroffen hat es ein Anwesen im Ortsteil Irlach, welches von ca. 2 m Wasser im Keller befreit werden musste. Hier waren neben den Ortsfeuerwehren Schweinbach und Wildenberg auch Kameraden und Ausrüstung der Feuerwehren Train, Niederumelsdorf und Siegenburg im Einsatz.

Gegen 1 Uhr wurde ein Großteil der Kräfte nach Rohr abgezogen, da hier mit großem Aufwand die Wassermengen eines Baches um das Autohaus Nachtmann herum gepumpt werden mussten. Hier wurden lediglich einige Schläuche der Feuerwehr Wildenberg benötigt, so dass ein Teil gegen 2 Uhr bereits die Heimreise antreten konnte. 4 verbliebene Kameraden übernahmen die Abbauarbeiten und reinigten im Anschluß die Ausrüstung im  Gerätehaus.

 

IMG_1062.jpg

Noch nie gesehene Wasserhöhen des Siegbaches - Fotos von Otto Hirsch

IMG_1063.jpg
IMG_1064.jpg
IMG_1065.jpg
IMG_1066.jpg
IMG_1067.jpg
IMG_1068.jpg
IMG_1069.jpg
IMG_1070.jpg
zum Seitenanfang | © 2010-2018 by Feuerwehr Wildenberg | template powered by YAML