Einsatz 11-2017 - VU mit Motorrad - 15.08.2017

Im Waldstück Richtung Oberlauterbach musste ein Autofahrer aufgrund einer Gruppe Fahrradfahrer abbremsen (Anmerkung: auf dieser Strecke fand die Sportveranstaltung eines in Rottenburg ansässigen Radfahrvereins statt). Aus einer Gruppe Motorradfahrer, die hinter dem PKW fuhr erkannte ein Biker die Situation zu spät und fuhr auf das vor ihm fahrende Motorrad auf. Die Feuerwehr Wildenberg kümmerte sich um die Straßensperrung bis die Unfallaufnahme durch die Polizei abgeschlossen war.

Anmerkung am Rande:
​Auch wir hatten trotz eingeschalteter Sondersignale mit einigen sehr ambitionierten Hobby-Radrennfahrern Probleme. Diese fuhren teilweise zu dritt nebeneinander und machten nicht - wie z.B. in der Fahrschule gelernt - entsprechend Platz.

Die Komplettsperrung an der Einsatzstelle hinderte einige trotzdem nicht, sich an den Kameraden vorbeizudrängen, oder den Weg durch das Unterholz zu nehmen und die Fahrräder anschließend über die Leitplanke zu heben.

Datum: 15.08.2017
Einsatzzeit:

09:55 - 10:53 Uhr

Einsatzort: St 2642 -> Oberlauterbach
Einsatzart: THL
Kurzbericht:

Verkehrsunfall mit Motorrad

eingesetzte Kräfte: 12 Personen
weitere Einsatzkräfte:

Kelheim Land 4/3
​Kelheim Land 4/2
​2 x RTW
1 x Notarzt
​1 x RTH Christoph 15 (wurde nicht benötigt)
Polizei

k-IMG_20170815_101619.jpg
k-IMG_20170815_101812.jpg

zum Seitenanfang | © 2010-2018 by Feuerwehr Wildenberg | template powered by YAML